Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Find your house !

Die Niederlande ist ein direkter Nachbar Deutschlands. Ein kleines Land, aber doch extrem erfolgreich und oft sehr unterschätzt bzw. falsch eingeschätzt. Die Menschen sind gastfreundlich, offen und in der Regel auch liberal. Aber Niederländer haben durchaus ein starkes National- und Wertebewusstsein. Obwohl das Land nicht unbedingt als stark religiös gilt, spielt die Kirche in vielen Teilen des Landes eine hervorragende Rolle, ungeachtet der weitläufigen Meinung, dass viele Niederländer Atheisten sind. Auch die liberale Haltung in den Niederlanden sollte man nicht überstrapazieren. Nicht alles wird einfach so geduldet, außerdem hat sich das politische System der Niederlanden im Lauf der letzten Jahre stark in die konservative bis national-geprägte Richtung bewegt. Die Drogenpolitik ist seit Jahren umstritten und steht immer wieder auf dem Prüfstand, Coffee-Shops gelten in den Augen vieler Niederländer als absoluter Störfaktor. Die Arbeitsmarktpolitik in den Niederlanden ist straffer organisiert als z. B. in Deutschland. Hausbesetzer sollen nach neuen Gesetzesvorlagen zukünftig hart bestraft werden. Wer in den Niederlanden im Freien pinkelt, der zahlt ordentlich Strafe. ebenso wie der, welcher mit überlauter Fahrzeugbeschallung durch die Gegend fährt. Es gibt erstaunlich harte Regeln in den Niederlanden. Auch das sollte man wissen und vor allem achten.

 

Begrüßung in den Niederlanden.

In den Niederlanden begrüßt man sich meist per Handschlag und spricht sich oft per Du an. Häufig gibt es zur Begrüßung noch ein Küsschen links, rechts und nochmal links. Auf Titel legen Niederländer keinen gesteigerten Wert, weshalb man sich die Nennung akademischer Titel sparen sollte. Als Anrede macht man grundsätzlich mit dem förmlichen meneer (Herr) oder mevrouw (Frau) keinen Fehler.

 

Essen und Trinken in den Niederlanden.

Beim Essen gibt es wenige Konventionen. Der Niederländer isst ähnlich wie der Engländer: morgens viel, mittags wenig und abends die warme Hauptmahlzeit. Die ist traditionell eher einfach. Man sollte sich nicht wundern, wenn der Niederländer sein Essen komplett mit der Gabel auf dem Teller zerdrückt und so einen Prakki schafft. Das sieht sonderbar aus, schmeckt aber gut. Grundsätzlich ist es fasst überall in den Niederlanden so, dass man nach 22.00 Uhr nur noch schwer irgendwo etwas warmes zu Essen bekommt. Im Restaurant sollte man immer etwas Trinkgeld geben. In kleineren Kneipen ist es üblich, dass man anstatt Trinkgeld dem Kellner ein Getränk ausgibt bzw. ihn an den Rondjes zu beteiligen. Falls man als größere Gruppe speist, sollte man die Rechnung immer gesamt bezahlen. Das ist man in den Niederlanden so gewohnt. Häufig herrscht in kleine Kneipen eine Art Selbstbedienung, wie man sie z. B. von britischen Pubs auch kennt. Man kommt nicht an den Tisch zum Aufnehmen der Bestellung, der Gast gibt seine Bestellung an der Theke auf.

Rauchen, Gesetze.

In der Gastronomie hat sich das Rauchverbot, welches im Jahr 2008 für die Gastronomie verabschiedet wurde, mehr oder weniger durchgesetzt. Der Raucher geht im Normalfall vor die Tür zum Rauchen. Ausnahme sind hier die Coffee-Shops, Raucherzimmer in Hotels sowie alle als privat deklarierten Bereiche und abgetrennte Raucherbereiche.

Einige Vorschläge

Bed und Breakfast / Zimmerfrei Perruque befindet sich in der ehemaligen Polizeiwache von Koudum im F ...
Nicht weit von der deutsch-niederländischen Grenze, zwischen Bad Bentheim und Hengelo, befindet sich ...
Die eine Seite des Stadtcampingplatzes De Twentse Es liegt im Grünen, die andere Seite am Rand der S ...
Kommen Sie und genießen Sie all die Schönheit, die das niederländische Limburg zu bieten hat. Wunder ...
Camping Goorzicht ist ein Familiencampingplatz in der waldreichen Umgebung des Naturschutzgebietes ` ...
Direkt außerhalb von Domburg in Zeeland Holland, am Fuß der Nordseedünen und nur 100 Meter vom Stran ...
Gruppenunterkunft De Wildwal verfügt über 3 moderne, rollstuhlfreundliche Unterkünfte. Die Unterkünf ...
Ferienpark De Lourenshoeve ist ein ruhiger, kleiner Ferienpark in der malerischen Region Twente, an ...
Zeitreise durch die prächtigen Gemächer einer Adelsfamilie – eingebettet in eine malerische Parkanla ...
Nur 20 km nördlich von Zandvoort, Haarlem und Amsterdam liegt der Campingplatz de Duindoorn, am Rand ...
Der Sangershoeve ist ein gastfreier Mini-Campingplatz in Limburg, gelegen nahe den Maas-Seen, wo die ...
In Valkenburg, in Holland, oder eigentlich unter Valkenburg, befindet sich eine faszinierende Welt: ...
Nahe der niederländisch-deutschen Grenze, in Süd-Limburg bei Maastricht, befindet sich Ihr privates ...
Sonne, Strand, Meer....Ein herrlicher Strandurlaub in Zeeland.Sie finden dieses einzigartige Fer ...
Rundfahrt durch 's-Hertogenbosch, einer der ältesten Städte der Niederlande. Herzlich willkommen in ...

Veranstaltungen

Bourtange, rauschende Geschichte in 2018!
Auch im Jahr 2018 finden wieder zahlreiche Aktivitäten in der historischen Festung Bourtange in Holland statt. Es gibt Märkte, historische Feldschlachten und jeden Sonntag wird mit einer historischen Kanone geschossen! Entdecken Sie Festung Bourtange, im Osten der niederländischen Provinz Groningen, nur unweit der deutschen Grenze.
Am 20. Und 21. Oktober 2018 mittelalterliches Wochenende Dragonheart.
Das Holländische Eisskulpturen-Festival wird dieses Jahr schöner und größer als je zuvor. Von Samstag 15. Dezember 2018 bis Sonntag 3. März 2019 dreht sich in den IJsselhallen in Zwolle alles um die atemberaubende Welt aus kristallklarem Eis und glitzerndem Schnee.